Alle Beiträge von Huflo

1b siegt Auswärts

Erfolgreich fährt unser 1b vom Auswärtsspiel aus Meiningen wieder heim. Durch Tore von Gigler Martin und Baldauf Benedikt gewinnen wir mit 2:1 Toren. Dabei leisteten wir uns noch einen Elfmeter zu vergeben. Mit hartem Abwehrkampf wehren unsere Jungs auch die letzten Angriffe der Meininger ab und bringen den Sieg nach Hause. Gratulation Burschen.

Kommenden Samstag haben wir im Alpenstadion den SV Frastanz 1b zu Gast.

schwaches Spiel in Meiningen

„Es hätte anders laufen können“, ist es aber nicht und wir wurden mit 4:0 nach Hause geschickt. Der Start war noch vielversprechend mit 2 sehr guten Chancen auf unserer Seite. Yannick scheitert jedoch am Pfosten und auch Samu vergibt alleinstehend vor dem Torwart. Ein Ballverlust im Mittelfeld nützt Meiningen dann mit schnellem Spiel über die Seite zur 1:0 Pausenführung. Leider kommt in der zweiten Halbzeit kein „jetzt erst Recht“ Effekt und wir ergeben uns nach dem 2:0. Meiningen spielt das souverän nach Hause und macht sogar noch das 3- und 4 zu Null.

Jetzt heißt es auf die Zähne zu beißen und wieder Mannschaftlich geschlossen aufzutreten. Unsere Leistungsträger sind gefragt beim kommenden Heimspiel gegen den SV Frastanz.

Starkes Spiel gegen Tabellenführer

Starke Leistung unserer ersten Kampfmannschaft gegen den Tabellenführer aus Feldkirch. Die Gäste überzeugen mit viel Ballbesitz in der ersten Halbzeit, kommen aber nur selten gefährlich vor unser Tor. Einzig ein haltbarer Weitschuss bringt BW Feldkirch dann vor der Pause in Führung. Kleine drangphase  unserer Mannschaft dann in Halbzeit 2 wobei wir auch zu guten Möglichkeiten kommen. Aber auch Feldkirch zeigt immer wieder ihre Klasse und bleibt gefährlich. Trotz gutem Spiel und starker Mannschaftsleistung bis zum Schluss wollte der Ausgleich aber nicht mehr gelingen. Unschöne Szene dann noch in der Nachspielzeit. Ein Feldkircher Spieler wird nach einem Faustschlag zurecht mit Rot vom Feld verwiesen. Niclas bricht dabei ein Stück Zahn heraus, gute Besserung an dieser Stelle.

 

Sieg verschenkt

In letzter Minute gibt unser 1b den Sieg aus der Hand. Schruns macht aus einem Elfmeter den 2:2 Ausgleich. Und das nachdem wir ab Minute 53 nur noch zu zehnt auf dem Platz standen, Sebi Baldauf mußte mit gelb-rot vom Platz. Nach gutem Beginn stellt Maxi Baldauf auf 1:0. Eine schöne Aktion der Gäste mit Schuss ins Kreuzeck bringt den Ausgleich vor der Halbzeit. Trotz einem Mann weniger gelingt Youngster Benedikt Baldauf die 2:1 Führung. Unsere Jungs kämpfen bis zum Schluss und wollen den Sieg nach Hause fahren, bis zur gesagten letzten Minute.