Achtelfinal-Ticket wurde gelöst

Durch einen verdienten 5-0 Erfolg beim FC Schwarzenberg zog unsere Mannschaft am Dienstagabend ins Achtelfinale des VFV Cups ein.

Die im Vergleich zu Samstag leicht veränderte Mannschaft um Trainer Jockel Baur versuchte von Anfang an Druck auf die Gastgeber auszuüben, was sich aber durch sehr tief stehende Hausherren relativ schwierig gestaltete.

Nach einer halben Stunde jubelte der zahlreiche Sulzberger Anhang zum ersten Mal, nach einem feinen Zuspiel enteilte Alex Fink seinem Verteidiger, umspielte den Tormann und schob gekonnt aus spitzem Winkel ein, leider entschied Schiedsrichter Thomas Fuchs auf Abseits.

Kurz vor der Halbzeit war es dann aber so weit, eine klasse Flanke von der linken Seite verwerte Johannes Sinz in der 42. Minute volley zum 1-0 für unsere Mannschaft.

In Halbzeit zwei dasselbe Bild wie schon zu Beginn der Partie, unsere Mannschaft versuchte immer wieder Lücken in der Schwarzenberger „Mauer“ zu finden, dies gelang ihr wenn auch etwas glücklich in der 62. Minute. Einen Schuss von Kapitän Richard Baldauf stoppte Alex Fink 6m zentral vor dem Tor und netzte zum 2-0 ein. Nur 3 Zeigerumdrehungen später war es wiederum Alex Fink der eine Unstimmigkeit in der Schwarzenberger Abwehr eiskalt ausnützte und zum 3-0 einschob. In Minute 79 war der Hattrick perfekt, ein schönes Zuspiel in die Zentrale verwertet Alex Fink mit dem linken Fuß am herauseilenden Tormann vorbei ins lange Eck zum 4-0.

Den Schlusspunkt setzte Johannes Sinz in der 84. Minute, nach einer schönen Flanke vom agilen Stefan Eienbach vollendete er per Kopf zum Endstand von 5-0 für unsere Mannschaft.

Ein in dieser Höhe auch verdienter Erfolg für die Mannen um Trainer Joachim Baur, zu erwähnen wäre noch das gelungene Comeback unserer Nummer 10 Manuel Sohler nach mehrmonatiger Verletzungspause, schön dich wieder im Eins auflaufen zu sehen Manu!!!

Bedanken möchte wir uns wie so oft beim Sulzberger Publikum, es war wieder einmal überragend wieviele von Euch den Weg zu einem Auswärtsmatch unserer Mannschaft auf sich genommen haben, hierfür nochmals ein großes Dankeschön für Eure Unterstützung!!!!

Aufstellung:

Michael Feurle, Matthias Winkler, Joachim Baur, Fabian Giselbrecht, Manuel Sohler, Yannick Alber, Manuel Möß, Richard Baldauf (K), Roman Hurka, Johannes Sinz, Alexander Fink

Ersatzbank:

ETW Markus Kirchmann, Philipp Huber, Stefan Eienbach, Alexander Epp, Cornelius Blank

Auswechslungen:

Stefan Eienbach für Fabian Giselbrecht

Philipp Huber für Richard Baldauf

Cornelius Blank für Manuel Möß

Tore:

0:1: Johannes Sinz (42.)

0:2: Alexander Fink (62.)

0:3: Alexander Fink (65.)

0:4: Alexander Fink (79.)

0:5: Johannes Sinz (84.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.