Verletzung Daniel Schmid

Am vergangenen Wochenende im Derby unserer 1b Truppe gegen die Spg. Langen / Doren verletzte sich unserer Ehrenkapitän Daniel Schmid schwer und musste mit den Krankenwagen vom Platz abtransportiert werden. Die Diagnose: Knöchelbruch und Bänderriss!

Daniel wurde noch am Montag operiert und ist seit gestern (Mittwoch) wieder zu Hause und erholt sich vom Schock und der Verletzung. Daniel, auf diesem Wege alles Gute und auf eine baldige Genesung! Kopf hoch und immer weiter!

Eine weitere Hiobsbotschaft für unseren Verein! Mit Daniel Schmid, Michi Feurle, Fabian Giselbrecht und David Heidegger beklagt der FC aktuell den vierten Langzeitverletzten. In den letzten 3 Jahren verbuchte der FC sieben Langzeitverletzte (Brüche, Kreuzbänder, Sehnen, etc.). Ein Ende dieser Negativserie ist zu erhoffen und mehr als Wünschenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.