Niederlage in Kennelbach

Mit einem knappen 0-1 musste sich unser Eins am Samstag in Kennelbach geschlagen geben.

Die Partie in Kennelbach war von Anfang an hart umkämpft. Auf dem schwer bespielbaren Platz war es für beide Teams kaum möglich spielerische Akzente zu setzen. Viele hohe und lange Bälle aus der Defensive heraus prägten die erste Hälfte, ohne das etwas zählbares dabei herauskam. Auch in der zweiten Hälfte spielte sich das Geschehen überwiegend im Mittelfeld ab, Chancen waren Mangelware, bis auf 2-3 Standards war nicht viel los vor den Toren der beiden Goalies. In der Schlussphase kam dann doch noch etwas Spannung und Hektik auf. Kevin Müller wurde mit einem feinen Lochpass auf die Reise geschickt, der Kennelbacher Goalie konnte die 1:1 Situation parieren, den Nachschuss setzte Patrick Eller ans Außennetz. Kurz darauf dann die spielentscheidende Szene, die Kennelbacher konnten sich im Kopfballduell an unserer Strafraumgrenze durchsetzen, den hohen Ball in den Sechzehner netzte Felix Hefel volley zum 1-0 für die Hausherren ein (87.). Leider konnten unsere Jungs nichts mehr nachsetzen und so blieb es bei der knappen 1-0 Niederlage, in einem Match das eigentlich keinen Sieger verdient hatte.

Eine ärgerliche Niederlage für Trainer Michael Fink, Kennelbach zog durch diesen Sieg an uns vorbei und steht nun auf dem 4. Tabellenrang. Jetzt heißt es Mund abputzen und nochmal Vollgas zu geben für die kommenden zwei letzten Partien der Herbstsaison gegen den FC Koblach und den SK Meiningen.

Aufstellung: TW Michael Feurle, 3 Sandro Delfauro, 4 Tobias Vögel, 6 Florian Felder, 7 Patrick Eller, 8 Dietmar Spiegel, 9 Stefan Eienbach, 14 Yannick Aber, 19 Johpan Wolf, 20 David Heidegger, 21 Niklas Greif.

Ersatzbank: ET Lucas Vögel, 13 Klaus Hirschbühl, 17 Kevin Müller, 23 Marcel Praml.

Auswechslungen:

Tore:

Zuschauer: 250 / Schiedsrichter: Benjamin Karagic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.