Danksagung Kick & Sound 2015

Das Festwochenende ist Vergangenheit, der Festplatz aufgeräumt und alles ist so wie es immer war könnte man meinen!

Was an diesem Wochenende los war übertraf selbst unsere Erwartungen und umso mehr ist die Leistung aller freiwilligen Helfer zu beurteilen! Der Fliesen Heim FC Sulzberg bedankt sich aufs Höchste bei allen, die an der Umsetzung dieses Festes beteiligt waren! Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen und Ihr habt unseren Verein großartig unterstützt! VIELEN, VIELEN  DANK!!!

Ich denke und hoffe alle hatten an diesem Wochenende nicht nur Arbeit sondern auch viel Spaß und so manche „Fest-Kinderkrankheit“ wurde durch die ein oder andere lustige Anekdote kaschiert oder vergessen!

Danke an

  • Firma Blank Holzbau, Peter Blank (Unterstützung Auf- und Abbau)
  • Firma Holz Giselbrecht, Manfred Giselbrecht (Unterstützung Auf- und Abbau)
  • Firma Heizfink und Blank Alexander (Unterstützung Auf- und Abbau)
  • Firma Blank Elektrik, Ulrich Blank (Elektrische Abnahme)
  • Firma FHE Edelstahl, Huber Wolfgang (Beistellung von Spülern, Fritösen etc.)
  • Clemens Knill (Organisation der Musik)
  • BMV Sulzberg, Hofer Michael  (Beistellung von Bühnenequipment und Barteilen)
  • Festsponsoren Raiba Weißachtal (Fink Ewald) und Kronen Zeitung (Walser Emanuel)
  • Spieler der Ersten und 1b Mannschaft
  • Spielerinnen der Damenmannschaft
  • Spieler und Mitglieder der Altherren-Truppe
  • Freunde und Verwandte von FC-Angehörigen
  • Fam. David Dorner (Bereitstellung von Parkplätzen)
  • Eintrittskassieren und Ordner
  • Elisabeth Giselbrecht für die Bühnendekoration

Ich hoffe niemand wurde vergessen! Ohne Eure Hilfe und Unterstützung wäre ein Fest in dieser Größenordnung nicht durchführbar und jeder einzelne darf Stolz auf die geleistete Arbeit sein!

Wir vom FC Sulzberg sind über so viel Solidarität sehr froh und dankbar!

VIELEN DANK!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.