4 Punkte bleiben hier

Eine magerer Punkt ist die Ausbeute der ersten Kampfmannschaft. Wer die Tore halt nicht macht (und 100%ige Torchancen waren genug vorhanden) bekommt irgendwann den Ausgleich. So war kurz gesagt das Spiel letztes Wochenende. Spielerisch hatten die Gäste aus Hatlerdorf mehr Anteile. Trainer Jacko Fink mußte noch kurz vor Beginn umstellen da Michi Feurle und Domi Heidegger noch ausfielen und trotz allem muß die Partie gewonnen werden. Zu fahrlässig wurden die Chancen vergeben. Die Tore erzielten Elias Baldauf und Yannick Alber.

Besser machte es davor das 1b Team. Mit 4:0 wurde Hatlerdorf 1b abgefertigt. Von Anfang an wollten wir einfach mehr, somit war der Sieg nie gefährdet. Die Tore dabei erzielen Gigler Martin, Baldauf Sebastian, Baldauf Maxi und ein Eigentor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.