2 Neuzugänge beim FCS

Auch in der Winterpause gibt es bekanntlich viel zu tun beim FCS. Aufgrund der bereits feststehenden Abgänge von Johannes Sinz (RW Langen), Manuel Sohler (Karriereende) und Michael Schmähl (FC Isny), mussten wir reagieren und freuen uns die beiden Neuzugänge Klaus Hirschbühl und Dietmar Spiegel bekanntgeben zu dürfen.

Klaus Hirschbühl kehrt nach knapp 2 Jahren wieder zu seinem Heimatverein zurück. Nach Stationen in Schwarzenberg und beim FC Doren, wird er im Frühjahr wieder das Dress des FC Sulzberg überstreifen. Der flinke Außenbahnspieler wird sowohl sportlich, als auch menschlich eine Verstärkung für unsere Mannschaft sein. Herzlich Willkommen zuhause lieber Klaus!

Mit dem 30-jährigen Dietmar Spiegel, konnten wir einen Defensivspieler mit viel Erfahrung und Qualität nach Sulzberg lotsen. Didi spielte die letzten Jahre in der Vorarlbergliga beim FC Langenegg und beim FC Schwarzach. Er wird mit Sicherheit eine Verstärkung für unsere Defensivreihen darstellen. Wir sind alle sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat und wünschen ihm eine verletzungsfreie und erfolgreiche Frühjahrssaison.

 

Ein Gedanke zu „2 Neuzugänge beim FCS“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.