6 Punkte Wochenende

Wir können es doch noch. Beide Kampfmannschaften gewinnen ihre Heimspiele jeweils gegen SV Frastanz.

Auf schwer bespielbarem Boden entwickelte sich das erwartete Kampfspiel.  Beide Seiten hatten in der ersten Halbzeit eine gute Tormöglichkeit, der Rest war nichts schönes für den Zuschauer. Wer hier das 1:0 macht, gewinnt das Spiel und so war es dann ein Torwartfehler der uns in Führung und somit den Sieg brachte. Ein Freistoss von Kapitän David Heidegger „flutsche“ dem Golie durch die Finger zum viel umjubeltem 1:0. Das es fussballerisch auch geht zeigt dann das 2:0 kurz vor Schluss. Kurzpassspiel im Mittelfeld, langer Ball nach aussen, Flanke zur Mitte, Kopfballtor durch Stefan Eienbach. In der Nachspielzeit kommt Frastanz durch ein Freistosstor noch auf 1:2 heran. Jetzt heißt es nochmal die letzten Kräfte zu bündeln und in den letzten 4 Spielen zu Punkten damit wir etwas beruhigend in die Winterpause können.

 

In einen wahren Torrausch spielte sich unser 1b Team. Mit 9:1 wurde Frastanz 1b deklassiert. Mit Kampf, Einsatz und etwas Spielwitz war der Sieg nie in Gefahr. Die Tore dabei erziehlten 3x Knill Raphi, 3x Baldauf Samuel, 2x Gigler Martin und Baldauf Maxi.

Jetzt geht es zum Tabellenführer SC Mühlebach. Weiter so Jungs dann ist auch da was drinnen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.