Sieg und Niederlage in Schlins

Mit einem hochverdienten Sieg kehrte unsere erste Mannschaft aus Schlins zurück.

Von Beginn an nahmen unsere Jungs das Spiel in die Hand und erspielten sich Chance um Chance. Hoch stehend war es uns immer wieder möglich vorne früh zu pressen und den Gegner unter Druck zu setzen. So waren es Manuel Möss und Yannick Alber die in der ersten Halbzeit auf 0:2 stellten.

Die zweite Halbzeitwar dann etwas ausgeglichener wobei die Mannschaft um Kapitän Stefan Eienbach wiederum die besseren Chancen hatte und zahlreiche „Sitzer“ ausgelassen hat. Der Kapitän selbst und wiederum Manuel Möss schraubten das Ergebniss noch auf 0:4.
Schon am Mittwoch geht es weiter in dieser „englischen Woche“ auswärts beim SK Brederis.

Zu hoch viel die Niederlage beim 1b aus. Nach gutem Beginn hätte es 2-0 für unsere Jungs stehen müssen. Drei sehr gute Möglichkeiten wurden leider vergeben. So war es dann eine Standardsituation die den Hausherren das 1:0 brachte. Bis dahin standen wir sehr gut und ließen auch keine Chancen zu. Mit einem Sonntagsschuss und einer Unachtsamkeit unserer Abwehr stellten die Schlinser noch vor der Pause auf 3:0. Der Anschlusstreffer durch Sebi Baldauf war dann aber dann doch zu wenig um noch zählbares aus Schlins mit zu nehmen.

Mit einem Heimspiel am Dienstag um 18.00 Uhr gegen die SPG Großwalsertal geht es für Egon Vögel und sein Team in eine englische Woche.

Beide Mannschaften würden sich natürlich über Eure Unterstützung freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.